Die Chilbi

 


Die Chilbi ist ein Volksfest, das zum Abschluss der Feldarbeiten gefeiert wird

Traditionelles Chilbi-Menu: Kabissuppe, Schafvoressen, Schinken, Schafbraten mit „Poire à Botzi", Doppelrahm, Meringues; Spezialitäten:  Chilbichüechli, Chilbi-Senf, Anisbrötchen, Cuchaule (Safranbrot), Cuquettes (Blätterteigfladen) etc.

Saanebezirk 

„Tal-Chilbi“, 2. Sonntag im September

Stadt Freiburg  

und den darauf folgenden Montag

Le Mouret, Treyvaux, Ependes, Arconciel
Sénèdes, Ferpicloz  
2. Sonntag im Oktober
   

Sensebezirk

 
Alterswil  

2. Sonntag im November

Bösingen  

2. Sonntag im Oktober

Brünisried  

2. Sonntag im Oktober

Düdingen 

2. Sonntag im November

Bad Bonn

2. Sonntag im August

Giffers    2. Sonntag im Oktober
Heitenried 2. Sonntag im November
Plaffeien     2. Sonntag im November
Schwarzsee 

4. Sonntag im Juli

Schweinsberg 

2. Sonntag im Juli

Zollhaus 

4. Sonntag im Juli

Plasselb    2. Sonntag im November
Rechthalten 2. Sonntag im November
Schmitten 2. Sonntag im November
Mühletal 

2. Sonntag im September

St-Antoni  2. Sonntag im Oktober
St-Silvester  

31. Dezember

St-Ursen

2. Sonntag im September

Tafers   
2. Sonntag im November
Tentlingen 2. Sonntag im Oktober
Ueberstorf   2. Sonntag im November
Niedermettlen 2. Sonntag im Oktober
Wünnewil

4. Sonntag im September

Flamatt 

2. Sonntag im September

Schmitten 2. Sonntag im November
   

Greyerzbezirk

„Berg-Chilbi“, 2. Sonntag im Oktober und darauf folgender Montag

Jaun

St-Jakobstag, Sonntag der dem 25. Juli am nächsten ist

La Tzintre  

St-Jakobstag, Sonntag der dem 25. Juli am nächsten ist

Lessoc 

3. Sonntag im Oktober

Allières

3. Sonntag im Juli

Bulle 

2. Sonntag im September

   

Seebezirk

 
Cordast 

1. Sonntag im Oktober

Cournillens 

1. Sonntag im Oktober

Grossgurmels 1. Sonntag im Oktober
Kleingurmels    1. Sonntag im Oktober
Kleinbösingen 1. Sonntag im Oktober
Liebistorf 1. Sonntag im Oktober
Munterschu  1. Sonntag im Oktober
Wallenbuch    1. Sonntag im Oktober
   

Glanebezirk

 
Chavannes-les-Forts

Glanebezirk

La Joux

1. Sonntag im August

Romont-extra muros

„Tal-Chilbi“

Romont-intra muros

Sonntag der Augustmitte am nächsten ist

Siviriez  

1. Sonntag im Mai

Vuisternens-devant-Romont  

St-Jakobstag, Sonntag der dem 25. Juli am nächsten ist

   

Broyebezirk

„Tal-Chilbi“, 2. Sonntag im September

Bollion

2. Sonntag im Juli

Estavayer-le-Lac 

letzter Sonntag im August

Russy 

2. Sonntag im Juli

   

Vivisbachbezirk

 
Châtel-St-Denis

3. Sonntag im Oktober

Les Paccots

Mitte Sommer, Sonntag der dem 1. August am nächsten ist

Remaufens

4. Sonntag im September

St-Martin 

Sonntag der dem St-Martinstag 11. November am nächsten ist

Das Nach-Chilbi findet am ersten oder zweiten Sonntag nach der Chilbi statt.

Nach-Chilbi „im Tal“, zweiter Sonntag nach der Chilbi
Nach-Chilbi „der Berge“, erster Sonntag nach der Chilbi

Gehe zum Chilbi-Menu und anderen Rezepten mit Poire à Botzi

 


Poire à Botzi AOP,     c/o Union Fruitière Fribourgeoise,     Secrétariat,   IAG,     Rte de Grangeneuve 31,     CH-1725 Posieux

Tél.: +41 26 305 58 66      Fax +41 26 305 58 04     www.poire-a-botzi.ch     Email: info@poire-a-botzi.ch