Bruderschaft der Poire à Botzi

Die Bruderschaft der Poire à Botzi wurde am 3. November 2008 in Düdingen gegründet. Sie zählt momentan etwa hundert Mitglieder. Ihr Ziel ist die Erhaltung der Identität der Poire à Botzi und die Förderung des Anbaus. Wieder soll die Verwendung dieser traditionellen Birne aus dem kulinarischen Erbe Freiburgs in allen Formen angeregt werden.

Das Buch kann hier bestellt werden: hier klicken

 

  • Bruderschaftsrat:
    Amt Name
    Gouverneur Jean-Paul Baechler
    Zeremoniemeister Tobias Zbinden
    Sekretär Dominique Ruggli
    Kassierin Margret Schafer
    Präsident des Jury « mérite culinaire » André Winckler
  • Tätigkeitsprogramm 2018
    – September: 10 Jahre der AOP Poire à Botzi
    – 22. September: Ehrengast « fête du Vacherin Mont-d’Or AOP » les Charbonnières
    – 31. Oktober – 4. November: Stand an der Schweizer Gastromesse in Bulle
    – 27. Oktober: Stand am Obstsortenmarkt im Botanischen Garten in Zürich

 

  • Kulinarischer Orden der Poire à Botzi: Liste der ausgezeichneten Personen.

Mérite-culinaire-2017
Mérite-culinaire-2016
Mérite-culinaire-2015
Mérite-culinaire-2014
Mérite-culinaire-2013
Mérite-culinaire-2012
Mérite-culinaire-2011
Mérite-culinaire-2010
Mérite-culinaire-2009

Falls Sie interessiert sind, können Sie uns mit untenstehender E-Mail-Adresse kontaktieren:
confrerie@poire-a-botzi.ch

welche sich für die Identitätserhaltung und die Produktion der Poire à Botzi einsetzen und die Verwendung dieses traditionellen kulinarischen freiburger Kulturgutes in allen Formen fördern möchten.